Fettarme Rezepte für eine bewusste Ernährung

Für eine fettarme Ernährung sollten die Essgewohnheiten umgestellt werden. Sie sollten die Kochrezepte lesen und die einzelnen Lebensmittel in den verschiedenen Gerichten genau unter die Lupe nehmen. Oft sind es die versteckten Fette die wir unbewusst zu uns nehmen.

Tomaten-Zucchini-Salat

Zutaten:

  • Eine kleine Zucchini
  • Etwa 50 Gramm Mozzarella
  • Zwei große Tomaten
  • Einen Teelöffel Öl
  • Einen Esslöffel Zitronensaft

Und so wird´s gemacht:

Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini darin anbraten. Tomaten in Stücke schneiden und Mozzarella würfeln. Alles zusammen mit den Zucchinischeiben in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln. Je nach Geschmack kann man den Salat dann noch würzen.


Mango Möhren Suppe

Zutaten:

  • Eine halbe Mango
  • Eine Zwiebel
  • 120 Gramm Möhren
  • 1/2 Teelöffel Olivenöl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Drei Esslöffel Kokosmilch
  • Einen Teelöffel Zitronensaft
  • Einen Esslöffel gehackte Petersilie
  • Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer

Und so wird´s gemacht:

Zwiebel würfeln, Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Auch die Mango vom Kern lösen und das Fruchtfleisch würfeln. Das Öl in einen Topf geben und darin die Zwiebeln andünsten. Danach die Möhren dazugeben und 2 Minuten mit dünsten. Geben Sie nun die Brühe und die Kokosmilch in den Topf und die Hälfte der Mangostückchen. Würzen Sie nun das Ganze mit Curry, Pfeffer und Salz und lassen die Menge dann 10 Minuten kochen. Pürieren Sie nun die Suppe und geben dann die restlichen Mangostücke hinein. Lassen Sie die Suppe noch 2 Minuten köcheln und schmecken diese noch mit dem Zitronensaft ab. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.