Mit Trennkost abnehmen

Die Trennkost ist auf den Arzt Dr. Hay zurückzuführen der die Trennkost ins Leben gerufen hat. Das Prinzip von Dr. Hay ist einfach, denn die Basis der Theorie ist, das der Körper unterschiedliche Nahrungsmittel auch unterschiedlich verdaut und das auch an verschiedenen Stellen im Körper. Deshalb werden bei einer Trennkost die Lebensmittel in drei Kategorien getrennt, die man nicht miteinander verzehren darf.

Es handelt sich dabei um Kohlenhydrate, Proteine (Eiweiß) und Neutrales. Proteine dürfen mit Neutralen Lebensmitteln kombiniert werden und auch Kohlenhydrate dürfen mit Neutralen Lebensmitteln gemeinsam verzehrt werden, aber niemals die Proteine und Kohlenhydrate zur gleichen Mahlzeit.

Trennkost ist Abnehmen ohne zu hungern, denn bei dieser Diät darf man essen, was man will und so viel man will, was es für viele Menschen einfacher macht eine Diät durchzuhalten. Mittlerweile gibt es auch sehr viele Bücher über diese Diätform und ausreichend Rezepte zum nachkochen, die das Abnehmen leichter machen sollen.